Werden Sie frei!


Home Über Hypnose Über mich Meine Praxis Ablauf Klienten Meinungen Preise Kontakt

 

 

 

Flugangst einfach überwinden.
Mit Hypnose entspannt abheben.

Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein... Diesem Loblied auf´ s Fliegen von Reinhard Mey können Menschen mit Flugangst rein gar nichts abgewinnen, denn ihnen treibt alleine der Gedanke an einen bevorstehenden Flug sprichwörtlich den Schweiß auf die Stirn.

Manche Menschen, die unter Flugangst leiden, geraten in Panik beim Start, bei der Landung, oder wenn das Flugzeug in Turbulenzen gerät. Bei anderen betroffenen beginnt der Horrortrip bereits beim Buchen des Fluges oder wenn Sie das Flugzeug betreten.

Rationale Erklärungen können nicht helfen.

Den Betroffenen nützen keine rationalen Erklärungen, kein Wissen, dass das Flugzeug das sicherste Verkehrsmittel ist, dass es konstruiert und gebaut ist um ein vielfaches der normalen Belastung auszuhalten. Denn der Grund für die Flugangst liegt im Unterbewusstsein verborgen, es sind Verknüpfungen mit Details des Flugablaufes, die Assoziationen mit negativen, angsteinflößenden Erfahrungen hervortreten lassen. Niemand kommt mit Flugangst auf die Welt. Viele fliegen auch ein halbes Leben ohne jegliche Probleme, bis die Angst auf einmal schleichend oder plötzlich da ist.

Nie wieder einen Horrortrip

Mit Hypnose lässt sich Flugangst schon in wenigen oder einer einzelnen Sitzung auflösen. Unter Hypnose lässt sich der Grund für die Flugangst, der tief im Unterbewusstsein verborgen scheint wirkungsvoll und schnell auflösen. Und das Fliegen wird wieder positiv besetzt. Entscheiden Sie sich für ein Leben ohne Flugangst und freuen Sie sich schon auf Ihren nächsten Urlaub.


Abnehmen mit Hypnose auf Mallorca

"Entspannt Abheben" mit Hypnose: Leistungen Preise

Kosten der Erstsitzung (ca 2 Stunden ): Euro 200,- Inkludierte Leistungen: Vorgespräch, Blockadenlösung, in Hypnose zum Verursacher der Flugangst reisen, Suggestion "Fliegen macht Spaß" Folgesitzungen in der Regel 1-2 je Euro 110,-

 

Über Hypnose

Hypnose darf auf eine fast 4000- jährigen Geschichte zurückblicken. Hypnose bedeutet veränderter Bewusstseins-Trance Zustand. Trance war schon in den frühesten Kulturen ein wichtiger Zustand von Heil-Ritualen. Hypnose wurde schon seit je her auch für Heilzwecke eingesetzt. 1843 wurde der Begriff Hypnose erstmals von James Braid verwendet. Vor der Einführung von Lachgas, war Hypnose einer der wenigen Möglichkeiten zur Schmerzbetäubung. Der Begriff Hypnose kommt aus dem altgriechischen und bedeutet "Schlaf". Lesen Sie mehr zu Geschichte und Wirkungsweise der Hypnose.

 

 

Die telefonische Beratung ist kostenlos, rufen sie mich jetzt unter (0034) 605 007 956 an oder senden Sie mir ein e-mail. ich werde mich so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

Ich muss Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Hypnosesitzungen in meiner Praxis keine ärztliche Behandlung oder Therapie ersetzten und auch nicht dürfen. Ich stelle keine Diagnosen. Sollten Sie sich in medizinischer Behandlung befinden, dann unterbrechen Sie diese keinesfalls ohne vorherige Absprache mit Ihrem Arzt.



Hypnose Anwendungen

Abnehmen
Ängste und Phobien
Beziehungsprobleme
Blockadenlösung
Fingernägelkauen
Flugangst
Gedankenkontrolle
Hang zum Alkohol
Raucherentwöhnung
Rückführungen
Schlafstoerungen
Seelenreisen
Selbstheilung aktivieren
Selbsthypnose lernen
Stressbewältigung
Unerfüllter Kinderwunsch

Kinderhypnose

Hypnose Coaching




Welche Ängste sind
mit Hypnose heilbar?

Abortphobie - Angst vor Fehlgeburt
Acrophobie - Angst vor Höhe
Aerophobie - Angst vorm Fliegen
Agoraphobie - Angst vor weiten Plätzen und/oder Menschenansammlungen
Algophobie - Angst vor Schmerzen
Androphobie - Angst vor Männern
Anthropophobie - Angst vor Menschen und der Gesellschaft
Arachnophobie - Angst vor Spinnen
Arbeitsplatzphobie - Angst vor dem Arbeitsplatz
Arztphobie - Angst vor Ärzten
Autophobie - Angst vor dem Alleinsein oder vor sich selbst
Belonophobie - Angst vor Nadeln
Cancerophobie - Angst vor Krebserkrankung
Coitophobie - Angst vor Geschlechtsverkehr
Dentalphobie - Angst vorm Zahnarzt
Didaskaleinophobie - Schulangst
Erythrophobie - Angst vor dem Erröten, auch Angst vor der Farbe Rot
Gravidophobie - Angst vor einer Schwangerschaft
Thanatophobie - Angst vor dem Tod
dieses Hilfsmittel.